Fragen? Wir haben die Antworten.

Informationsveranstaltung

Es finden regelmässig Informationsveranstaltungen statt. Dort erfahren Sie mehr über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten und alles was Sie sonst noch interessiert.

 

Hier zu den Daten:

 

Mittwoch, 16. September 2020, 14.00 - 16.00  Uhr

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 14.00 - 16.00  Uhr

Mittwoch, 3. Februar 2021, 14.00 - 16.00  Uhr

Mittwoch, 31. März 2021, 14.00 - 16.00  Uhr

 

Bitte senden Sie folgende Informationen mit:

  • Datum der Veranstaltung
  • An welchen Informationen sind Sie interessiert?
    • Informationen zu den Angeboten der Berufswahl und Lebensvorbereitung (15+)
    • Informationen zur Berufsbildung
    • Informationen zu Wohnmöglichkeiten
  • Angaben zu Ihrer Person: Anrede, Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse
  • Anzahl der Teilnehmer an der Informationsveranstaltung

 

Ihre E-Mail senden Sie bitte an:  info@passpartous.ch


Download
Aktuelle Flyer jetzt downloaden
PPT Broschüre 2020_klein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 688.8 KB

Auf welchem Ausbildungsniveau sind die Lehren möglich?

Praktische Ausbildung PrA INSOS

Wenn deine Fähigkeiten in erster Linie im
praktischen Arbeiten liegen, du mehr Zeit und Unterstützung beim Lernen brauchst. Diese Lehre dauert 2 Jahre.

Eidgenössisches Berufsattest EBA

Die 2-jährige berufliche Grundbildung orientiert sich an einem definierten Lehrplan. Dafür musst du den Anforderungen der öffentlichen Berufsschule gewachsen sein.

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

In der 3 – 4 jährigen Ausbildung lernst du alles was es braucht, um einen Beruf auszuüben. Diese Ausbildung eignet sich für dich, wenn du über gute praktische wie auch schulische Fähigkeiten verfügst.



Welche Voraussetzungen sind notwendig?

  • Mindestens 16-jährig
  • Hohe Motivation
  • Gute soziale Kompetenzen
  • Fähigkeiten und Interesse für einen der Berufe
  • Anrecht auf eine erstmalige Ausbildung durch die IV finanziert

Wieviel Lohn verdiene ich während der Lehre?

Sie erhalten den branchenüblichen Lohn, den auch alle anderen Lernenden der Betriebe erhalten. Die Löhne sind in allen Betrieben und Ausbildungsberufen und Ausbildungsniveaus unterschiedlich.


Wieviele Ferien habe ich?

Bis zu Ihrem 20. Lebensjahr erhalten Sie 5 Wochen Ferien im Jahr. Ab dem 20. Lebensjahr sind es mindestens 4 Wochen.


Wie sind meine Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Arbeitszeiten deines Lehrbetriebes. Im Detailhandel wird auch samstags gearbeitet. In Alterszentren gelten unregelmässige Arbeitszeiten. Falls Sie an einem Wochenende arbeiten, erhalten Sie unter der Woche einen zusätzlichen freien Tag (Kompensation).


Kann ich während der Lehre auch im PassPartous wohnen?

Ja, das können Sie. PassParTous bietet im Rahmen der Jugendwohngruppen der Stiftung Bühl Wohnmöglichkeiten an. Es braucht allerdings gute Gründe, weshalb ein Wohnplatz benötigt wird. Wir schauen das gerne mit Ihnen an. Sie können sich hier schon mal ein Bild von unseren Wohnangeboten machen.


Was wenn ich keine Lehre im 1. Arbeitsmarkt machen kann?

Kein Problem. Die Stiftung Bühl hat ein grosses Berufsbildungsangebot in den eigenen Betrieben. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Unter www.cool-ans-ziel.ch können Sie sich schon mal ein Bild machen.


Es ist Zeit, die Chance zu packen. Bewerben Sie sich jetzt für eine coole Lehrstelle und lernen Sie einen Beruf, der Ihnen Spass macht.